100 Tipps zum Abnehmen

Wege zur Idealfigur

6 Regeln von Sasha Walleczek

Die Walleczek-Methode: Das KochbuchSasha Walleczek stellt mit ihrer Walleczek-Methode Essgewohnheiten um. Sechs Punkte sind dafür wichtig:

  1. Pro Woche kannst du zwischen einem halben und einem Kilo abnehmen. Liegt der Body Mass Index beim Start über 30, sind auch bis zu drei Kilo Gewichtsverlust in den ersten Wochen möglich.
  2. Die 80/20-Regel: Verhältst du dich die meiste Zeit richtig, darfst du auch mal Fehler machen. Ausnahmen fallen nicht so ins Gewicht, wenn meistens alles richtig gemacht wird.
  3. Nicht hungern! Kalorien zählen bringt nichts, weil die Lebensmittel mit den wenigsten Kalorien nicht gesund sein müssen. Iss, wenn du Hunger hast, bis du satt bist.
  4. Kein Stress mit Koffein, Alkohol und Nikotin! Durch Koffein, Alkohol und Nikotin wird mehr Insulin ausgeschüttet und der Körper gestresst. Zuviel Insulin verhindert den Fettabbau.
  5. Das Frühstück ist wichtig! Iss spätestens zwei Stunden nach dem Aufstehen etwas, der Körper braucht die Energie. Nimm Gemüse, Käse, Schinken, Ei oder Joghurt und nicht zu viel Brot.
  6. Genug trinken! Am besten Wasser, auch Kräutertee oder Früchtetee ist ok. Fruchtsäfte trinkst du besser nur verdünnt, sonst nimmst du zu viel Zucker zu dir.

Kommentare

  1. Petra

    1

    hallo,
    ich habe mir das Walleczek-Kochbuch gekauft und ist sehr interessant aber ich weiß nicht was das kürzel GL 2 zb bedeuten soll…kann mir da wer helfen?
    Also auf den Seiten wo die Rezepte sind ist immer dann eine Beschreibung wie zb GL 5 oder GL 15 usw…

  2. Elvira Kudlicka

    2

    Hallo, ich habe nun das Kochbuch und finde die darin angegebenen Rezepte sind durchaus lecker und gut, aber :
    ich habe ein Problem:
    So weiss ich z.B. nicht von wegen 1 Handvoll Eiweiss, 1 Handvoll Kohlehydrate und mind. 2 Fäuste Gemüse , wann ich dies zu mir nehmen kann.
    Hauptmahlzeit ??? 1 x mittags und – oder 1 x abends ???
    wie verhält es sich mit dem Frühstück und den Zwischenmahlzeiten ?
    Entweder versteh ich das nicht, wie es beschrieben ist oder ???
    5 Mahlzeiten ist mir klar, max. 5 x Fleisch p. Woche – auch klar, Fisch Gemüse etc. auch klar.
    Aber eben: wie sollen sich die 5 Mahlzeiten zusammen setzen ???
    Besten Dank für die Hilfestellung!
    Liebe Grüsse
    Elvira Kudlicka

  3. saruh

    3

    @petra
    Glykämische Last
    siehe dazu das kapitel glykämische last im buch “die walleczek methode”
    oder als vorgeschmack: http://de.wikipedia.org/wiki/Glyk%C3%A4mische_Last

    @elvira

    ich rate dir die 9 euro in das buch “die walleczek methode” zu investieren. das kochbuch ist quasi ein zusatz dazu. in dem besagten buch wird alles genau erklärt.
    5 mahlzeiten – 3 hauptmahlzeiten – dazwischen je 1 snack = 5 mahlzeiten.
    hauptmahlzeiten: faustregel!
    snacks: unbedingt eiweiß (nüsse, hülsenfrüchte, etc.) dazu ev. obst oder gemüsesticks oder oder…

    lg

  4. Gertraud

    4

    Hallo! Ich bin 57 Jahre alt und habe mein halbes Leben lang immer versucht abzunehmen.
    Diese Methode ist bisher die einzig effektive!
    Mal ein Radler oder ein achterl Wein, zwischendurch eine Rippe Schokolade, macht überhaupt nichts aus.
    Aber!! Nur mit Maß und Ziel!!!!
    80 / 20 Regel!

  5. Lilly

    5

    Hey Leute!

    Ich persönlich finde die Walleczek-Methode sehr hilfreich und effektiv. Hab mich schon durch sämtliche Diäten “durchgeschlagen”, wobei ich bei keiner mein gewünschtes Ergebnis erzielt habe :-)

    Hab diese Woche auch die neue Website von ihr entdeckt – find ich sehr gut gelungen, vor allem die Idee mit den Online-Videos!! Kann ich echt nur empfehlen!!

    LG

  6. Petra

    6

    Ist Honig und Marmelade zum Frühstück erlaubt, oder soll mann das nicht essen?

  7. Lidi

    7

    Hallo an alle

    Ich persönlich finde die Walleczek-Methode ganz toll, nur leider dürfte ich da was falsch machen – denn – ich nehme nichts ab, grad mal 1/2 bis 1 kg, ernähre mich aber schon seit ca. 3-4 wochen danach
    mache ich was falsch?
    ich muß dazu sagen, ich bin nicht übergewichtig, ich will auch nur 3-5 kg abnehmen da ich mich so nicht wohl fühle, beim BMI liegt aber im Normalbereich – funktioniert es dann nicht??

    vielleicht weiß jemand rat??

    dennoch fühle ich mich seit dem vitaler und energiegeladener, also kanns nicht schaden – auch wenn man nichts abnimmt :-)

    LG

  8. Blogkatze

    8

    Hi,
    @Lidi: trinkst Du Alkohol?

    lG

  9. sasfs

    9

    lidi, ich finde, wenn man nicht schwer übergewichtig ist, sollte in erster linie immer die gesundheit an erster stelle stehen, und das abnehmen einfach der positive nebeneffekt sein.

    zum abnehmen: hast du regelmäßig bewegung gemacht??

    und: es kann aber auch andere gründe geben wenn der körper schwierigkeiten hat, fett abzubauen. zum beispiel kanns sein, dass er übersäuert ist und deswegen blockiert ist und schwierigkeiten hat abzubauen. (bei übersäuerung empfehlen sich entschlackungtees, basenbäder , basenpulver und natürlich gesunde ernährung). also die leber entlasten.
    kann auch sein, dass die verdauung nicht hundertpro funktioniert und man diese noch ankurbeln sollte.

    jedenfalls, der körper ist immer noch eine individuelle sache, und ich sehe diese ganzen verschiedensten ernährungsrategeberinnen und tipps als leitfäden, an die man sich richten kann, aber man muss immer beachten dass man als individuum vielleicht extra faktoren beachten muss.

    zusätzlich ist abnehmen auch eine psychische sache. wie zunehmen.

    hast du ein stressiges leben? (oder war gerade dieses monat emotional, oder arbeits/unimäßig anstrengend?) auch stresshormone setzen sich an.

  10. karina

    10

    Hallo an alle !!!

    ich habe Die Walleczek Methode(Buch) von kurzem gekauft habe schon ein drittel gelesen,bin auf seite 59 habe noch immer nicht alles verstanden (weil ich komme aus Polen und kenne noch nicht sehr gut Deutsch)ich trinke keine Alkochol aber kaffe schon,wer hat schon wirklich abgenomen über 30 kilo???und hat gewünschte gewicht bechalten können,danke für info,und grüsse an alle.

    PS:Persönlich finde die Walleczek Methode sehr hilfsreich und effektiv.

  11. Krissy

    11

    Habe vor einem Jahr mit dieser Methode angefangen und mittlerweile 20 kg abgenommen. Hat zwar ein Jahr gedauert aber dafür hält sich das Gewicht quasi von selbst :) hatte vorher einen BMI von 28 und jetzt von 21!!! Ich bin superglücklich! Habe kaum mit Sport ergänzt! Ich kann’s nur empfehlen!

  12. birgitt riml

    12

    Ich habe mich einzig an die Angaben aus den Fernsehsendungen gehalten . Seit ca. 10 Wochen bin ich sehr konsequent , habe bis jetzt 6kg abgenommen. Ich bemerke, dass ich mit meinen 54 Jahren weit aus langsamer abnehme, als dies noch vor 10Jahren der Fall gewesen wäre.
    Ich fühle mich äusserst fit und gesund, bekomme seit etwa einem Monat KOmplimente über ein jugendlicheres Aussehen.

  13. Tina Wighart

    13

    Hallo
    Ich kenne die Bücher schon lange,hab es leider noch nie durchgezogen.
    Ab jetzt möchte ich es wieder probieren,da keine anderen Diäten funktionierten.
    Ich weis nur noch nicht wie ich meinen Mann und meine 3 Kinder dazu motivieren kann,mit mir mitzumachen,da ich nicht extra für sie Kochen mag.
    Hat jemand die gleichen probleme wie ich?Vielleicht hat jemand Tipps für mich.
    Danke

Die Frist für Kommentare zu diesem Artikel ist abgelaufen.