100 Tipps zum Abnehmen

Wege zur Idealfigur

Die Mittelmeerdiät schützt vor Diabetes

Ein Ernährung nach der sogenannten Mittelmeerdiät reduziert das Risiko, an Diabetes Typ 2 zu erkranken. Dieses Ergebnis erzielte die spanische Universität Navarra in einer Untersuchung an 13.000 freiwilligen Studienteilnehmern.

Das Ergebnis der Studie: Eine ballaststoffreiche und auf pflanzlichen Fetten aufbauende Ernährung in Verbindung mit mäßigem Konsum von Alkohol, speziell Rotwein, führte zu einem merklich geringeren Auftreten der Stoffwechselkrankheit. Zusätzlich schützt ein Glaserl Rotwein pro Tag wegen des enthaltenen Wirkstoffs Resveratrol vermutlich vor Altererscheinungen und Gefäßerkrankungen. Als Mittelmeerdiät bezeichnet man eine Küche mit viel Gemüse, Olivenöl und Fisch als Quelle mehrfach ungesättigter Fettsäuren.

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.